Laut den aktuellen Zahlen der Bundesnetzagentur können nur 27,3 % aller Breitbandanschlüsse mit 30 Mbit/s oder mehr surfen. Bei uns können es mehr als 90 % aller Anschlüsse.

Die neuen Anschlüsse können ab Ende 2015 mit 100 Mbit/s surfen. Diese Anschlüsse wie hier in Barleben im Neubaugebiet Ammensleber Weg werden ab 2016 mit zu den ersten Anschlüssen zählen, die 200 und noch mehr Mbit/s nutzen können.

Hier wird die Glasfaser bis in das Haus gelegt. Dies machen wir in allen Neubaugebieten, die in unserem Versorgungsgebiet liegen, wenn Sie es wünschen und wir mitbauen können.  Auch bei unseren neuen Anschlussgebieten bieten wir während der Bauphase diesen besonderen Service an. Bei allen Trassen verwenden wir besondere Verlegetechnologien, um auch dort die Glasfaser bis in das Haus zu legen.

 

Dieser Baukostenzuschuss rechnet sich auch für Sie, da wir zukünftig die Einsparung von Mieten von Telekomleitungen an unsere Kunden weitergeben werden.